Zur Startseite

Basler Versicherungen

Mit den Basler Versicherungen gelang der DBF die fünfte Partnerschaft im wichtigen Markt der Versicherungsbranche. Seit Mitte 2007 wird ein gemeinsames BeVo-Produkte vertrieben.

Die traditionsreiche Versicherung mit Sitz in Bad Homburg ist seit über 140 Jahren auf dem deutschen Markt tätig. Mit einem konsolidierten Prämienvolumen in Höhe von rund 680 Mio. Euro zählen die Bad Homburger zu den Top-30-Versicherungsunternehmen in Deutschland. Die Basler Versicherungen gehören zum Schweizer Bâloise-Konzern und sind im Jahr 2003 aus dem Zusammenschluss der Unternehmen Basler und Securitas hervorgegangen. Sie setzen sich aus drei Gesellschaften zusammen: der Basler Securitas Versicherungs-AG, der Basler Versicherungs-Gesellschaft und der Basler Lebens-Versicherungs-Gesellschaft.

Sowohl Privat- als auch Geschäftskunden bieten die Baseler Versicherungen attraktive, bedarfsgerechte Absicherungs- und Vorsorgelösungen in allen Bereichen an. Rund 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie über 400 Außendienst-Vertriebspartner im Bundesgebiet sorgen für eine optimale Beratung und individuelle Betreuung der Kunden. Die Geschäftsphilosophie ist auf Wertschaffung ausgerichtet: Sowohl für Kunden als auch für Vertriebspartner steht die nachhaltige Schaffung von Mehrwert im Vordergrund. „Der in der Unternehmensphilosophie der Basler Versicherungen formulierte Anspruch, bevorzugter Vertrauenspartner für Kunden und Vertriebspartnern sein zu wollen, kommt gerade beim sensible Themenfeld Bestattung eine besondere Bedeutung zu. Zudem deckt er sich hervorragend mit unserer eigenen Philosophie, jederzeit verlässlicher Partner für Vorsorgesuchende, Angehörige und Betroffen zu sein", freut sich Alexander Langfeld, Leiter Key Account Management der DBF.

 

Button Flyer Infos zur Vorsorge

Kontakt

0700-350 35 350

Bundesweite Servicenummer

Email senden

Deutsche Bestattungsfürsorge    |   Arndtstraße 23 A   |   34123 Kassel   |   Telefon 0700 350 35 350